Bewerbung

Alle Infos auf einen Blick

Jetzt online bewerben

Orchester

Jetzt bewerben

Sänger

Jetzt bewerben

Assistenz und Korrepetition

Jetzt bewerben

Bewerbung Orchester

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zur Bewerbung bei der Sommer Oper Bamberg 2017:

Teilnahmekriterien | Besetzung | Probespieltermine | Projektablauf | Projektinhalte | Dozenten | Konditionen


Teilnahmekriterien

Zielgruppe: Das Orchester der Sommer Oper Bamberg setzt sich aus qualifizierten Musikstudenten – vorwiegend im Fach Orchestermusik – sowie Musikern mit abgeschlossenem Musikstudium zusammen.

Höchstalter: 28 Jahre (bei Bewerbungsschluss)
Teilnehmerländer: keine Einschränkungen

Bewerbungsschluss: jeweils 7 Tage vor den Vorspielterminen (siehe unten)

Bewerbungsverfahren: Über die Aufnahme ins Orchester der Sommer Oper Bamberg entscheidet ein Probespiel. Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung den gewünschten Probespielort an (Orte und Termine siehe unten). Zum Probespiel sind als Pflichtstücke ein Konzert sowie Orchesterstellen vorzubereiten (siehe Liste der Pflichtstücke oben rechts).

Über eine Aufnahme in den Workshop wird bis 8. März 2017 entschieden. Die Bewerber werden danach per E-Mail benachrichtigt.


Programm und Besetzung

›La Traviata‹ – Oper in drei Akten von Giuseppe Verdi

2x Flöte 2x Trompete 8x Violine 1
2x Oboe 3x Posaune 7x Violine 2
2x Klarinette 1x Cimbasso 6x Viola
2x Fagott 1x Pauken 4x Violoncello
4x Horn 2x Schlagzeug 3x Kontrabass
     

Probespieltermine:

Die Probespiele finden zu folgenden Terminen statt. Genaue Uhrzeiten werden im Vorfeld bekanntgegeben. Sollte die Teilnahme an einem der Probespiele nicht möglich sein, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Datum Stadt Hochschule Deadline
07.01. Zürich, Schweiz Zürcher Hochschule der Künste Anmeldung bis 04.01.
15.01. Frankfurt Hochschule für Musik und darstellende Kunst Anmeldung bis 08.01.
29.01. Madrid, Spanien Real Conservatorio Superior de Música Anmeldung bis 24.01.
01.02. Karlsruhe Hochschule für Musik Anmeldung bis 25.01.
17.02. München Hochschule für Musik und Theater München Anmeldung bis 10.02.
19.02. Berlin Hochschule für Musik Hanns Eisler Anmeldung bis 12.02.
02.03. Linz, Österreich Anton Bruckner Privatuniversität Anmeldung bis 23.02.
03.03. Köln Hochschule für Musik und Tanz Anmeldung bis 24.02.
04.03. Maastricht, Niederlande Conservatorium Maastricht Anmeldung bis 25.02.

Projektablauf:

Gesamtdauer: 26.08.201 – 10.09.2017

26. + 27. 08.2015 Satzproben / Orchesterworkshop ›belcanto4orchestra‹
28.08. – 02.09.2017 Orchesterproben, Sitzprobe
03.09. – 06.09.2017  Bühnenorchesterproben und Generalproben
08.09. + 10.09.2017 Vorstellungen

09.09.2017 Kammerkonzert

 


Details zu den Projektinhalten:

Workshop ›belcanto4orchestra‹

Mit der Geigerin Daniela Helm (Freiburger Barockorchester) steht erstmalig eine Streicherdozentin der SOB als Konzertmeisterin während der gesamten Arbeitsphase der Gruppe der Streicher als Dozentin zur Verfügung.

Orchesterproben

Nach den Vorproben finden die Orchesterproben und Bühnenorchesterproben zu ›La Traviata‹ statt. Unter Leitung des Dirigenten Till Fabian Weser wird der Orchesterpart zusammengefügt und entwickelt. Sänger und Chor kommen später hinzu. Alle Orchesterproben, Endproben und Aufführungen finden im Joseph-Keilberth-Saal statt.

»Talking about audition«

Als Vorbereitung auf zukünftige Bewerbungsverfahren bieten wir den Orchestermusikern ein Gesprächsseminar mit Mitgliedern der Bamberger Symphoniker zu Themen rund ums Probespiel, von der Bewerbung über den Auftritt bis zum Verlassen der Bühne. Worauf achten Orchestermitglieder bei einem Probespiel? Welche Fehler sollte man vermeiden? Wie kann man sich effektiv vorbereiten?

Kammermusikproben mit Mitgliedern der Bamberger Symphoniker

Das Kammerkonzert am 09.09.2017 im Internationalen Künstlerhaus Villa Concordia bietet allen Teilnehmern die Möglichkeit, in freien Kammermusikformationen aufzutreten. Es wird erwartet, dass Programmvorschläge und die Bildung der Ensembles von Seiten der Workshopteilnehmer erfolgt. Im Dialog mit der künstlerischen Gesamtleitung und mit Betreuung durch die Mentoren wird daraus ein Programm entwickelt.


Dozenten

Alle Dozenten und Mentoren für Instrumentalmusik und Kammermusik finden Sie hier.


Konditionen und weitere Informationen

Die Bewerber werden per E-mail über genaue Zeit und Ort des Probespiels benachrichtigt. Die Bewerbung verpflichtet bei einer Zusage zur Teilnahme an der Sommer Oper Bamberg 2017. Im Falle einer Einladung zum Workshop nach bestandenem Probespiel wird eine Anmeldepauschale von 60 € erhoben.

Teilnehmer werden kostenfrei in Wohngemeinschaften in Ferienwohnungen in der Bamberger Innenstadt untergebracht und erhalten einen Tagesspesenzuschuss. An- und Abreisekosten werden nicht erstattet. Die Teilnahme wird nicht vergütet.

Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an das

Sommer Oper Bamberg | Projektassistenz & Orchester

Fenja Makosch
FON +49 (0) 176 – 30 11 72 10*
FAX +49 (0) 951 – 20 83 742
E-Mail: f.makosch@sommer-oper-bamberg.de

*(Mo–Fr, 14–18 Uhr)