Bewerbung

Alle Infos auf einen Blick

Jetzt online bewerben

Orchester

Jetzt bewerben

Sänger

Jetzt bewerben

Assistenz und Korrepetition

Jetzt bewerben

Bewerbung Sänger

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zur Bewerbung bei der Sommer Oper Bamberg 2017:

Teilnahmekriterien | Benefits & Vorteile | Infos zur Projektphase | Bewerbungsunterlagen | Konditionen & Kontakt

 

Teilnahmekriterien

Zielgruppe: Herausragende junge Sänger mit Opernerfahrung sowie fortgeschrittene Gesangsstudenten.

Höchstalter: Es gibt keine Altersgrenze.
Teilnehmerländer: Es gibt keine Beschränkungen.

Bewerbungsschluss: 21. Februar 2017

Bewerbungsverfahren: Bewerber werden nach einer Vorauswahl (anhand der eingereichten Unterlagen und Audio/Video-Dateien, siehe unten) zu einem Vorsingen eingeladen. Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung den gewünschten Ort an (Leipzig, München oder Wien). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Termine des Vorsingens:
– Fr 10.03. + Sa 11.03.2017 Oper Leipzig
– Sa 18.03. + So 19.03.2017 Theaterakademie August Everding, München
– Sa 25.03. + So 26.03.2017 Wiener Kammeroper

Jury:
Till Fabian Weser | Künstlerischer Leiter der Sommer Oper Bamberg (Vorsitz)
Doris Sophia Heinrichsen | Regisseurin (München)
Franziska Severin | stellvertretende Intendantin Oper Leipzig
Franziska Hunke | Agentur Artistainternational Berlin

Doppelbesetzung:
Es ist vorgesehen, die drei Hauptrollen doppelt zu besetzen (siehe Seitenspalte). Die Zusammensetzung der beiden Ensembles wird während der Probenphase final entschieden.

Programm 2017:

›La Traviata‹ – Oper in drei Aufzügen von Giuseppe Verdi

Besetzung (Workshop)

Violetta Valery
Alfredo Germont
Giorgio Germont
Flora Bervoix
Annina
Barone Douphol
Marchese d‘Obigny
Dottor Grenvil
Gastone & Giuseppe 
Domestico di Flora & Commissionario

Folgende Partien werden doppelt besetzt:
Violetta Valery, Alfredo Germont, Giorgio Germont
Die Zusammensetzung der Ensembles und der Premieren entscheidet sich final während der Probenphase.




Benefits und Vorteile

Die Sommer Oper Bamberg bietet allen ausgewählten Sängern u.a. folgende Benefits:

– Meisterkurs mit Angelika Kirchschlager
– Sprach- & Vocalcoaching Italienisch mit Caterina Galiotto
– Einzelkorrepetition mit Beate Roux
– Musikalische Proben mit Till Fabian Weser
– Szenische Proben mit Doris Sophia Heinrichsen
– Bewerbungsscoaching mit Franziska Severin (Oper Leipzig)
– Talentcoaching mit Franziska Hunke (Agentur Artistainternational)
– Videomitschnitt der Vorstellungen

Individuell ausgewählte Sänger können zusätzlich profitieren, u.a. von
– der Aufnahme in die Agentur Artista International
– einem Stipendium des Richard Wagner Verbands
– der Möglichkeit von Informationsvorstellungen an der Oper Leipzig

Die Auswahl obliegt den jeweiligen Verantwortlichen der oben genannten Kooperationspartner. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Informationen zur Projektphase:

Zeitraum: 13.08. – 10.09.2017

Musikalische Proben ab 13.08.2017 (Till Fabian Weser)
Szenische Proben ab 17.08.2017 (Doris Sophia Heinrichsen)
Meisterkurs 27.08. – 30.08.2017 (Angelika Kirchschlager)
Aufführungen 08. + 10.09.2017 (Till Fabian Weser)
Sprachcoaching 15.08. - 06.09.2017 (Caterina Galiotto)
Einzelgespräche Karriereperspektiven und Talentcoaching nach Vereinbarung


Bewerbungsunterlagen

Bitte halten Sie für Ihre Bewerbung folgende Unterlagen in digitaler Form bereit:

  1. Lebenslauf

  2. Foto

  3. Audio- oder Video-Demo (maximal 20 MB):

    Demomaterial: Für alle Partien bitten wir um Zusendung von mindestens einer Arie des Belcanto einschließlich Verdi. Bewerbungen für die Hauptpartien (Violetta Valery, Alfredo Germont & Giorgio Germont) senden bitte zusätzlich eine Arie aus ›La Traviata‹.

    Hinweis zur Qualität: Demoaufnahmen mit starkem Nachhall (z.B. Kirchenräume) hinterlassen einen Höreindruck mit geringer Aussagekraft.

Optional können Sie auch noch Folgendes angeben:

  1. Zusätzliches Demomaterial

  2. Weblinks

Nach einer Vorauswahl werden einzelne Bewerber und Bewerberinnen zu einem Vorsingen eingeladen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Konditionen und weitere Informationen

Bewerber werden nach einer Vorauswahl zu einem Vorsingen eingeladen (nach Wahl in Leipzig, München oder Wien). Die Bewerbung verpflichtet bei einer Zusage zur Teilnahme an der Sommer Oper Bamberg 2017. Im Falle einer Einladung zum Workshop nach bestandenem Vorsingen wird eine Anmeldepauschale von 60 € erhoben.

Die Teilnehmer werden kostenfrei in Wohngemeinschaften in Ferienwohnungen in der Bamberger Innenstadt untergebracht und erhalten einen Tagesspesenzuschuss. An- und Abreisekosten werden nicht erstattet. Die Teilnahme wird nicht vergütet.

Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an das

Sommer Oper Bamberg | Projektmanagement & Sänger

Caroline Wiese
FON +49 (0) 176 – 93 16 44 08
FAX +49 (0) 951 – 20 83 742
E-Mail: c.wiese@sommer-oper-bamberg.de